Mitarbeiterveranstaltung

Sparkassen Informatik
Mitarbeiter Veranstaltung Januar 2006


Die Sparkassen Informatik mit Sitz in Frankfurt am Main ist der 
IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe mit rund 3000 
Mitarbeitern. 
Am 27. Januar 2006 wurden die Mitarbeiter aller deutschen Standorte 
zu einer gemeinsamen Veranstaltung in Köln eingeladen. Insgesamt folgten rund 
2000 Mitarbeiter dieser Einladung, 
Ziel der Veranstaltung war es, die im September 2009 beendete Migration
sowie das 5-jährige Firmenjubiläum zum 1.1.2006 zu feiern. Die 
Zielsetzung wurde in dem Motto „Horizonte" zusammengefasst.
 Das Event 
27. Januar 2006 Anreise aller 2000 Mitarbeiter per Bahn und Bus nach Köln.

18.00 Uhr, Coloneum in Köln: 

In mitten einem multimedialen Zusammenspiel von Licht und Projektion betreten die Mitarbeiter zum Empfang die Mall des Coloneum. 
Das Studio 30/31 wurde um den 2000 Gästen ausreichend Platz zu bieten mit einer aufwendigen Tribüne ausgestattet, die alleine für über 1000 Personen Platz bot. Die Bühne galt es so zu konstruieren, dass sie den Anforderungen der unterschiedlichen Künstler gerecht wurde, wobei die Vorgaben des Illusionisten Hans Klock besonders erschwerend waren.

Hier begrüßte Johannes B. Kerner die Mitarbeiter in einem lockeren Plauderton und eröffnete den offiziellen Teil der Veranstaltung. Höhepunkt war ein einstündiges Infotaiment der Geschäftsleitung der Sparkassen Informatik.
Im Anschluss wartete eine Künstlerzusammenstellung von der Acapella Gruppe 6 Zylinder über den Illusionisten Hans Klock bis hin zu Udo Lindenberg mit seinem Panik-Orchester auf das Publikum. Bis zum frühen Morgen wurde zu den Klängen von „Ten Ahead“ getanzt.



ProEvent zeichnete für die Entwicklung des Key-Visual, die Gestaltung der Printprodukte (Einladung, etc.), die Konzeption und Durchführung der Veranstaltung sowie für die Produktion der Videos verantwortlich.

Fotogalerie